-->

FCC gibt “OK” für Google Android!

Nun wurde auch der letzte Punkt auf der Android Checkliste erfolgreich abgehackt:

Wie Techcrunch berichtet, hat das FCC (Federal Communications Commission) vor kurzem grünes Licht für Android gegeben.

T-Mobile könnte Android also in nher Zukunft auf den Markt bringen. Angepeilt wird der 10e November, aber theoretisch könnten T-Mobile die ersten Telefone sogar schon davor rauslassen!
Das Handy wird WLAN empfangen können, natürlich Touch Screen , den allseits beliebten “jogball”, wie man ihn vom Blackberry kennt sowie einen Webbrowser , der auf der gleichen Engine wie zB Safari auf dem Iphone läuft (WebKit).

Natürlich werden auch alle Google Features wie Google Maps, Gmail , Youtube und weiteres unterstützt.
Das erste Mobiltelefon wird übrigens “HTC Dream” heißen – von diesem Modell wird auch teilweise die Zukunft von Android abhängen – sollte HTC floppen, könnte das für einige Turbulenzen sorgen – umgekehrt aber auch für einen extremen Kauf-Boom , sollte HTC Dream ein hit werden.

Diesmal heißt es also nicht Microsoft vs Apple, sondern Google vs Apple..
Nähere Infos zum Android gibts bei google Android!!

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email

Trackbacks/Pingbacks

  1. FCC gibt “OK” für Google Android! : blog edvdbox - 18. August 2008

    [...] Original post by Huggy [...]

  2. Neuer Besucherrekord - Von Huggy - Seo-news.at Intern - Besucher, Rekord - 19. August 2008

    [...] FCC gibt “OK” für Google Android! [...]